Angebot schreiben

Schnell und unkompliziert
professionelle Angebote schreiben.

Erstelle mit wenigen Klicks ein
individuelles und kostenloses Angebot!

Rechtssichere Angebote erstellen.

Wir wollen es Dir so leicht wie möglich machen. Daher haben wir einen Editor entwickelt, mit dem Du einfach und unkompliziert professionelle Angebote erstellen kannst.

Bei einem Angebotsschreiben gibt es bestimmte gesetzliche Pflichtangaben. Wir haben für Dich eine Checkliste erstellt, was alles in ein gutes Angebot gehört, mit der Du auf der sicheren Seite bist. Unser Musterangebot wurde nach den aktuellen Richtlinien erstellt.

Mit einem Angebot reagierst Du auf Deinen Interessenten und legst ihm Deine Bedingungen dar, unter denen Du bereit bist, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung anzubieten. Hierbei gibt es einige Vorgehensweisen, wie Du Deinen Interessenten überzeugen kannst. Die Themen Rabatt und Skonto werden dabei für Dich interessant. Wenn Du einen Rabatt gewähren willst, solltest Du diesen in Deiner Vorkalkulation berücksichtigen.

Weitere nützliche Tipps zum Thema Angebote schreiben findest Du in unserem Ratgeber.

  • Rechtssichere Angebotsschreiben
  • Individuelle Angebote erstellen
  • Eigenes Logo einfügbar
  • Interaktive Checkliste
  • Tipps und Tricks

Angebotsvorlagen für jedermann

Egal, in welcher Branche Du tätig bist, ob Du Dienstleistungen oder Waren verkaufst, musst Du Deinem Kunden ein Angebot erstellen. Egal, was Du machst und was Du anbietest, muss Dein Angebot einige Pflichtangaben enthalten.

Es gibt wenige Unterschiede zwischen den Branchen. So erstellen beispielsweise Schreiner, Tischler, Elektriker oder Kosmetiker ein Angebotsschreiben, das auf denselben Grundlagen beruht. Für Handwerker ist es wichtig, dass sie ihre Lohnkosten gesondert auflisten. Privatkunden können diese nämlich, wenn diese in ihren eigenen vier Wänden angefallen sind, von der Steuer absetzen. Außerdem solltest Du nicht vergessen, auch als Catering Service, die anfallenden Fahrtkosten beim Angebot Schreiben zu berücksichtigen. Denn somit kann Dein Kunde das Angebot, insbesondere den Preis, besser nachvollziehen.

Damit Dir das Angebot Schreiben möglichst leicht fällt, haben wir für Dich einen Editor erstellt. Dieser Editor prüft, ob alle Pflichtangaben im Angebot enthalten sind. Der Aufbau sowie die Form der Angebotsvorlage entsprechen den rechtlichen Vorschriften. So kannst Du Dich voll und ganz auf den Inhalt Deines Angebots konzentrieren.

Klingt aufwändig? Ist es aber nicht. Und das Beste: Du kannst Dein Angebot mit unserem Angebotseditor selbstverständlich auch unterwegs oder direkt beim Kunden erstellen.

Aufbau eines Angebots

Der Kopf

Er liefert die wichtigsten Daten und den ersten Eindruck von Deiner Firma.

Der Einleitungssatz

Der Einleitungssatz entscheidet innerhalb weniger Sekunden, ob Dein potenzieller Kunde Sympathie entwickelt

Die Preiskalkulation

Dein Kunde muss erkennen können, wie sich Dein angebotener Preis zusammensetzt und was der Posten beinhaltet.

Abschlussklausel

Mit einem freundlichen Satz am Ende gelingt es Dir beim Angebot schreiben, Deinen Interessenten positiv im Gedächtnis zu bleiben.

Kunden- und Angebotsnummer

Weise Deinem Angebotsschreiben, als Erleichterung für Deinen Interessenten und Dich, eine Kundennummer sowie eine Angebotsnummer zu. Das erleichtert die spätere Zuordnung und den Überblick Deiner Aufträge.